Daniela und Frank Leyhe GbR
Alte Hellersdorfer Straße 141
Berlin
Germany / Berlin / Berlin 12629
Phone: +49 (0)30 889 454 24

Spambots ärgern

Sie sind hier

Spambots ärgern

1 Beitrag / 0 neu
Frank
Bild des Benutzers Frank
Spambots ärgern

Im Internet findet man vieles, auch viele Informationen wie man irgendwas verbessern kann. Z.b.: Wie kann man Spambots ärgern bzw. besser gesagt diese von einem Forum, CMS oder sonstiges abhalten. Da findet man u.a. dieses hier:

 

<?php
$checkipspam=gethostbyaddr($_SERVER['REMOTE_ADDR']);
$checkipspam=str_replace(’.',”,$checkipspam);
if (intval($checkipspam) !=0) {
echo “OH… Noo…. “;
die; }
?>

 

Soweit so gut, eigentlich macht dieses Script nichts anderes, als zu prüfen, ob der "Besucher - Bot" eine Host auflöst oder nicht, wenn nicht dann wird gesperrt mit dem Hinweis "Oh... Noo..." - das ganze beruht auf der Meinung, das ein Spambot ohne Host Auflösung kommt. Das stimmt zum Teil, aber nicht immer. Viele kommen inzwischen mit einer Host daher. Weiteres Problem. Viele CT User kennen das schon, man kommt auf einmal nicht mehr in sein Admin Bereich weil CT einem dem Zugriff verwehrt. Hier passiert genau das selbige. Keine Host - Kein Zutritt. Wer also diesen o.g. Code einbaut wird in so einem Fall ausgesperrt. Da man da keinerlei Möglichkeiten hat eine Ausnahmeregel zu treffen und die SpamBots nur zum Teil, aber im selbigen Umfangauch Besucher betroffen sind, sollte man diesen Tipp ignorieren und gar nicht erst verwenden. Auf einer anderen Seite wird dieses Script sogar als Abwehr von DOSS Attacken bezeichnet. Das kann man da komplett mit vergessen. DOSS werden damit überhaupt nicht abgewehrt.

Bearbeitet von: Frank an 09.03.2012 - 21:23

Benutzeranmeldung

Um automatisierten Spam vorzubeugen lassen Sie dieses Feld leer.

Counter

  • Site Counter:1,512,072
  • Besucher:
    • Heute:215
    • Woche:2,088
    • Monat:7,729

Social